View | Details | Raw Unified | Return to bug 6373 | Differences between
and this patch

Collapse All | Expand All

(-)a/help/de_DE/intro/topic/000001.xml (-2 / +2 lines)
 Lines 34-40    Link Here 
34
		<![CDATA[
34
		<![CDATA[
35
<ol type="a">
35
<ol type="a">
36
	<li><a href="http://pkp.sfu.ca/ojs_download" target="_blank">Laden Sie OJS herunter</a>  und installieren Sie die Software, indem Sie den Installationsanweisungen folgen, auf einem Server, der die erforderlichen Voraussetzungen erfüllt.</li>
36
	<li><a href="http://pkp.sfu.ca/ojs_download" target="_blank">Laden Sie OJS herunter</a>  und installieren Sie die Software, indem Sie den Installationsanweisungen folgen, auf einem Server, der die erforderlichen Voraussetzungen erfüllt.</li>
37
	<li><li>Benutzen Sie Administrationsnamen und -Passwort, die während der Installation generiert werden, und loggen Sie sich ein.</li>
37
	<li><li>Benutzen Sie Administrationsnamen und -passwort, die während der Installation generiert werden, und loggen Sie sich ein.</li>
38
	<li>Generieren Sie eine neue Zeitschrift unter "Hosted Journals".</li>
38
	<li>Generieren Sie eine neue Zeitschrift unter "Hosted Journals".</li>
39
	<li>Die Administration der Webseite wird automatisch als "Journal Manager" für die neue Zeitschrift eingetragen; diese Rolle kann aber auch weiteren Nutzer/innen zugewiesen werden.</li>
39
	<li>Die Administration der Webseite wird automatisch als "Journal Manager" für die neue Zeitschrift eingetragen; diese Rolle kann aber auch weiteren Nutzer/innen zugewiesen werden.</li>
40
	<li>In der Rolle als "Journal Manager" müssen dann im Setup fünf Stufen bearbeitet werden (nicht notwendigerweise in einem Durchgang). Danach können über die Webseite Beiträge eingereicht und redaktionelle Arbeitsabläufe verwaltet werden, und die Zeitschrift kann online veröffentlicht werden.</li>
40
	<li>In der Rolle als "Journal Manager" müssen dann im Setup fünf Stufen bearbeitet werden (nicht notwendigerweise in einem Durchgang). Danach können über die Webseite Beiträge eingereicht und redaktionelle Arbeitsabläufe verwaltet werden, und die Zeitschrift kann online veröffentlicht werden.</li>
 Lines 59-65    Link Here 
59
	</section>
59
	</section>
60
	<section title='5. Wie ist vorzugehen, wenn vor der eigentlichen Publikation Zugang zu Manuskripten gewährt werden soll, die noch unter Begutachtung oder in einem Preprint-Stadium sind?'>
60
	<section title='5. Wie ist vorzugehen, wenn vor der eigentlichen Publikation Zugang zu Manuskripten gewährt werden soll, die noch unter Begutachtung oder in einem Preprint-Stadium sind?'>
61
		<![CDATA[
61
		<![CDATA[
62
<p>Herausgeber/innen haben zwei Möglichkeiten, um Zugang zu Preprints zu ermöglichen:  Sie können eine eigene Rubrik für Preprints erzeugen, in die Artikel aufgenommen werden, die für eine spätere Ausgabe vorgesehen und noch nicht publikationsfertig sind. Die Preprints werden in das Inhaltsverzeichnis der aktuellen Ausgabe aufgenommen. Sobald diese Ausgabe veröffentlicht werden soll, werden sie aus dem Inhaltsverzeichnis entfernt und in das der folgenden Ausgabe übernommen. Alternativ kann der URL der Korrekturfassung der Layoutphase genutzt werden, um Preprints sichtbar zu machen.  Dieser URL erlaubt (ausgewählten Nutzer/innen) Zugang vor der eigentlichen Veröffentlichung. PKP sondiert derzeit außerdem mögliche Interessen an dieser Funktionalität, um sie perspektivisch ggf. in den regulären Ablauf zu integrieren.</p>
62
<p>Herausgeber/innen haben zwei Möglichkeiten, um Zugang zu Preprints zu ermöglichen:  Sie können eine eigene Rubrik für Preprints erzeugen, in die Artikel aufgenommen werden, die für eine spätere Ausgabe vorgesehen und noch nicht publikationsfertig sind. Die Preprints werden in das Inhaltsverzeichnis der aktuellen Ausgabe aufgenommen. Sobald diese Ausgabe veröffentlicht werden soll, werden sie aus dem Inhaltsverzeichnis entfernt und in das der folgenden Ausgabe übernommen. Alternativ kann die URL der Korrekturfassung der Layoutphase genutzt werden, um Preprints sichtbar zu machen. Diese URL erlaubt (ausgewählten Nutzer/innen) Zugang vor der eigentlichen Veröffentlichung. PKP sondiert derzeit außerdem mögliche Interessen an dieser Funktionalität, um sie perspektivisch ggf. in den regulären Ablauf zu integrieren.</p>
63
		]]>
63
		]]>
64
	</section>
64
	</section>
65
	<section title="6. Wie kann ich Informationen über meine Zeitschrift im Internet verbreiten?">
65
	<section title="6. Wie kann ich Informationen über meine Zeitschrift im Internet verbreiten?">
(-)a/locale/de_DE/editor.xml (-3 / +3 lines)
 Lines 77-83    Link Here 
77
	<message key="editor.issues.preview">(Voransicht)</message>
77
	<message key="editor.issues.preview">(Voransicht)</message>
78
	<message key="editor.issues.confirmPublish">Sind Sie sicher, dass Sie die neue Ausgabe veröffentlichen wollen?</message>
78
	<message key="editor.issues.confirmPublish">Sind Sie sicher, dass Sie die neue Ausgabe veröffentlichen wollen?</message>
79
	<message key="editor.issues.publicArticleIdExists">Die öffentliche Kennzeichnung für den folgenden Beitrag konnte nicht gespeichert werden:</message>
79
	<message key="editor.issues.publicArticleIdExists">Die öffentliche Kennzeichnung für den folgenden Beitrag konnte nicht gespeichert werden:</message>
80
	<message key="editor.issues.noLiveIssues">Keine aktuelle Ausgaben</message>
80
	<message key="editor.issues.noLiveIssues">Keine aktuelle Ausgabe</message>
81
	<message key="editor.issues.open">Offen</message>
81
	<message key="editor.issues.open">Offen</message>
82
	<message key="editor.issues.pages">Seiten</message>
82
	<message key="editor.issues.pages">Seiten</message>
83
	<message key="editor.navigation.issues">Ausgaben</message>
83
	<message key="editor.navigation.issues">Ausgaben</message>
 Lines 105-111    Link Here 
105
	<message key="editor.article.replaceReviewer">Die Gutachterin/den Gutachter ersetzen</message>
105
	<message key="editor.article.replaceReviewer">Die Gutachterin/den Gutachter ersetzen</message>
106
	<message key="editor.article.editorToEnter">Hier können Redakteur/innen Empfehlungen/Kommentare für die Gutachterin/den Gutachter eingeben.</message>
106
	<message key="editor.article.editorToEnter">Hier können Redakteur/innen Empfehlungen/Kommentare für die Gutachterin/den Gutachter eingeben.</message>
107
	<message key="editor.article.uploadReviewForReviewer">Gutachten hochladen</message>
107
	<message key="editor.article.uploadReviewForReviewer">Gutachten hochladen</message>
108
	<message key="editor.article.peerReviewOptions">Peer Review-Optionen</message>
108
	<message key="editor.article.peerReviewOptions">Peer-Review-Optionen</message>
109
	<message key="editor.article.decision">Entscheidung</message>
109
	<message key="editor.article.decision">Entscheidung</message>
110
	<message key="editor.article.noEditorSelected">Kein/e Redakteur/in ausgewählt.</message>
110
	<message key="editor.article.noEditorSelected">Kein/e Redakteur/in ausgewählt.</message>
111
	<message key="editor.article.recordDecision">Entscheidung protokollieren</message>
111
	<message key="editor.article.recordDecision">Entscheidung protokollieren</message>
 Lines 138-144    Link Here 
138
	<message key="editor.article.selectEditor">{$roleName} auswählen</message>
138
	<message key="editor.article.selectEditor">{$roleName} auswählen</message>
139
	<message key="editor.article.selectDecision">Entscheidung auswählen</message>
139
	<message key="editor.article.selectDecision">Entscheidung auswählen</message>
140
	<message key="editor.article.decision.accept">Beitrag annehmen</message>
140
	<message key="editor.article.decision.accept">Beitrag annehmen</message>
141
	<message key="editor.article.decision.pendingRevisions">Gutachten werden benötigt</message>
141
	<message key="editor.article.decision.pendingRevisions">Überarbeitung erforderlich</message>
142
	<message key="editor.article.decision.resubmit">Erneut zur Begutachtung einreichen</message>
142
	<message key="editor.article.decision.resubmit">Erneut zur Begutachtung einreichen</message>
143
	<message key="editor.article.decision.decline">Beitrag ablehnen</message>
143
	<message key="editor.article.decision.decline">Beitrag ablehnen</message>
144
	<message key="editor.article.selectLayoutEditor">Layouter/in auswählen</message>
144
	<message key="editor.article.selectLayoutEditor">Layouter/in auswählen</message>
(-)a/locale/de_DE/emailTemplates.xml (-1 / +1 lines)
 Lines 629-635   ich habe die Fahnenkorrekturen meines Manuskripts "{$articleTitle}" für {$journ Link Here 
629
		<description>Diese E-Mail von der/dem Autor/in an Korrekturlektor/in und Redakteur/in benachrichtigt diese, dass der Korrekturlektoratdurchgang der Autorin/des Autors abgeschlossen ist und dann Details in den Kommentaren zum Artikel zu finden sind.</description>
629
		<description>Diese E-Mail von der/dem Autor/in an Korrekturlektor/in und Redakteur/in benachrichtigt diese, dass der Korrekturlektoratdurchgang der Autorin/des Autors abgeschlossen ist und dann Details in den Kommentaren zum Artikel zu finden sind.</description>
630
	</email_text>
630
	</email_text>
631
	<email_text key="PROOFREAD_AUTHOR_ACK">
631
	<email_text key="PROOFREAD_AUTHOR_ACK">
632
		<subject>Eingangsbestätigung für die Korrekturfassung an Verfasser/in</subject>
632
		<subject>Eingangsbestätigung für die Korrekturfassung an Autor/in</subject>
633
		<body>{$authorName},
633
		<body>{$authorName},
634
634
635
vielen Dank für die Fahnenkorrektur Ihres Manuskripts "{$articleTitle}". Wir freuen uns auf die baldige Veröffentlichung Ihres Beitrags in {$journalName}.
635
vielen Dank für die Fahnenkorrektur Ihres Manuskripts "{$articleTitle}". Wir freuen uns auf die baldige Veröffentlichung Ihres Beitrags in {$journalName}.
(-)a/locale/de_DE/locale.xml (-3 / +3 lines)
 Lines 310-316   Bitte beachten Sie, dass die OAI-Schnittstelle für diese Website in der OJS-Sys Link Here 
310
<br /><br />
310
<br /><br />
311
LOCKSS muss erst dann eingerichtet werden, wenn die Zeitschrift vollständig in Betrieb genommen wurde. Dann führen Sie bitte die folgenden beiden Schritte aus:]]></message>
311
LOCKSS muss erst dann eingerichtet werden, wenn die Zeitschrift vollständig in Betrieb genommen wurde. Dann führen Sie bitte die folgenden beiden Schritte aus:]]></message>
312
	<!-- 3. Einrichtungsschritt  -->
312
	<!-- 3. Einrichtungsschritt  -->
313
	<message key="manager.setup.authorCopyrightNotice.sample"><![CDATA[<h3>Empfohlene Creative Commons Copyright-Lizenz</h3>
313
	<message key="manager.setup.authorCopyrightNotice.sample"><![CDATA[<h3>Empfohlene Creative-Commons-Lizenz</h3>
314
<h4>1. Empfohlene Copyright-Regelungen für Zeitschriften mit Open Access</h4>
314
<h4>1. Empfohlene Copyright-Regelungen für Zeitschriften mit Open Access</h4>
315
Autor/innen, die in dieser Zeitschrift publizieren möchten, stimmen den folgenden Bedingungen zu:
315
Autor/innen, die in dieser Zeitschrift publizieren möchten, stimmen den folgenden Bedingungen zu:
316
<ol type="a">
316
<ol type="a">
 Lines 326-332   Autor/innen, die in dieser Zeitschrift publizieren möchten, stimmen den folgend Link Here 
326
	<li>Die Autor/innen können zusätzliche Verträge für die nicht-exklusive Verbreitung der in der Zeitschrift veröffentlichten Version ihrer Arbeit unter Nennung der Erstpublikation in dieser Zeitschrift eingehen (z.B. sie in Sammelpublikation oder einem Buch veröffentlichen).</li>
326
	<li>Die Autor/innen können zusätzliche Verträge für die nicht-exklusive Verbreitung der in der Zeitschrift veröffentlichten Version ihrer Arbeit unter Nennung der Erstpublikation in dieser Zeitschrift eingehen (z.B. sie in Sammelpublikation oder einem Buch veröffentlichen).</li>
327
	<li>Die Autor/innen werden dazu ermutigt, ihre Arbeit parallel zur Einreichung bei dieser Zeitschrift online zu veröffentlichen (z.B. auf den Homepages von Institutionen oder auf ihrer eigenen Homepage), weil so produktive Austauschprozesse wie auch eine frühe und erweiterte Bezugnahme auf das veröffentlichte Werk gefördert werden (siehe <a target="_new" href="http://opcit.eprints.org/oacitation-biblio.html">The Effect of Open Access</a>).</li>
327
	<li>Die Autor/innen werden dazu ermutigt, ihre Arbeit parallel zur Einreichung bei dieser Zeitschrift online zu veröffentlichen (z.B. auf den Homepages von Institutionen oder auf ihrer eigenen Homepage), weil so produktive Austauschprozesse wie auch eine frühe und erweiterte Bezugnahme auf das veröffentlichte Werk gefördert werden (siehe <a target="_new" href="http://opcit.eprints.org/oacitation-biblio.html">The Effect of Open Access</a>).</li>
328
</ol>]]></message>
328
</ol>]]></message>
329
	<message key="manager.setup.registerJournalForIndexingDescription"><![CDATA[Damit der Inhalt dieser Zeitschrift in einem weltweiten System von Forschungsdatenbanken indiziert wird, <a href="http://pkp.sfu.ca/harvester/add.php" target="_blank">registrieren Sie </a>die URL Ihrer Zeitschrift beim <a href="http://pkp.sfu.ca/harvester/" target="_blank">Metadaten-Harvester</a> des Public Knowledge Project. Der Harvester nimmt dann die Metadaten von jedem Beitrag der Zeitschrift auf und ermöglicht so eine genaue und umfassende Suche auf allen Forschungswebsites, die das Protocol for Metadata Harvesting der <a href="http://www.openarchives.org/" target="_blank">Open Archives Initiative</a> verwenden.
329
	<message key="manager.setup.registerJournalForIndexingDescription"><![CDATA[Damit der Inhalt dieser Zeitschrift in einem weltweiten System von Forschungsdatenbanken indiziert wird, <a href="http://pkp.sfu.ca/harvester/add.php" target="_blank">registrieren Sie</a> die URL Ihrer Zeitschrift beim <a href="http://pkp.sfu.ca/harvester/" target="_blank">Metadaten-Harvester</a> des Public Knowledge Project. Der Harvester nimmt dann die Metadaten von jedem Beitrag der Zeitschrift auf und ermöglicht so eine genaue und umfassende Suche auf allen Forschungswebsites, die das Protocol for Metadata Harvesting der <a href="http://www.openarchives.org/" target="_blank">Open Archives Initiative</a> verwenden.
330
<br /><br />
330
<br /><br />
331
Beachten Sie, dass Ihre Zeitschrift automatisch aufgenommen wird, wenn die gesamte Website schon beim PKP-Harvester registriert ist, und Sie sie nicht gesondert registrieren müssen.
331
Beachten Sie, dass Ihre Zeitschrift automatisch aufgenommen wird, wenn die gesamte Website schon beim PKP-Harvester registriert ist, und Sie sie nicht gesondert registrieren müssen.
332
<br /><br />
332
<br /><br />
 Lines 425-431   Die Bewertung erfolgt auf einer Skala von 1-5 (Ausgezeichnet).<br/> Link Here 
425
	<message key="reviewer.article.schedule.submitted">Gutachten eingereicht</message>
425
	<message key="reviewer.article.schedule.submitted">Gutachten eingereicht</message>
426
	<message key="reviewer.article.schedule.due">Gutachten fällig</message>
426
	<message key="reviewer.article.schedule.due">Gutachten fällig</message>
427
	<message key="reviewer.article.decision.accept">Beitrag annehmen</message>
427
	<message key="reviewer.article.decision.accept">Beitrag annehmen</message>
428
	<message key="reviewer.article.decision.pendingRevisions">Gutachten erforderlich</message>
428
	<message key="reviewer.article.decision.pendingRevisions">Überarbeitung erforderlich</message>
429
	<message key="reviewer.article.decision.resubmitHere">Erneut zur Begutachtung einreichen</message>
429
	<message key="reviewer.article.decision.resubmitHere">Erneut zur Begutachtung einreichen</message>
430
	<message key="reviewer.article.decision.resubmitElsewhere">Anderswo erneut einreichen</message>
430
	<message key="reviewer.article.decision.resubmitElsewhere">Anderswo erneut einreichen</message>
431
	<message key="reviewer.article.decision.decline">Beitrag ablehnen</message>
431
	<message key="reviewer.article.decision.decline">Beitrag ablehnen</message>
(-)a/locale/de_DE/manager.xml (-2 / +2 lines)
 Lines 160-166    Link Here 
160
	<message key="manager.setup.emailBounceAddressDisabled"><![CDATA[<strong>Anmerkung:</strong> Die Website-Administrator/in muss in der OJS-Konfigurationsdatei die Option <tt>allow_envelope_sender</tt> aktivieren, um dies zu ermöglichen. Weitere Servereinstellungen können erforderlich sein (und sind nicht unbedingt auf allen Servern verfügbar). Siehe OJS-Dokumentation.]]></message>
160
	<message key="manager.setup.emailBounceAddressDisabled"><![CDATA[<strong>Anmerkung:</strong> Die Website-Administrator/in muss in der OJS-Konfigurationsdatei die Option <tt>allow_envelope_sender</tt> aktivieren, um dies zu ermöglichen. Weitere Servereinstellungen können erforderlich sein (und sind nicht unbedingt auf allen Servern verfügbar). Siehe OJS-Dokumentation.]]></message>
161
	<message key="manager.setup.emails">E-Mail-Kennzeichnung </message>
161
	<message key="manager.setup.emails">E-Mail-Kennzeichnung </message>
162
	<message key="manager.setup.emailSignature">Signatur</message>
162
	<message key="manager.setup.emailSignature">Signatur</message>
163
	<message key="manager.setup.emailSignatureDescription">Alle E-Mail-Vorlagen, die vom System im Namen der Zeitschrift verschickt werden, tragen die folgende Signatur. Die E-Mail-Vorlagen können unter "Zeitschriftenverwaltung" bearbeitet werden</message>
163
	<message key="manager.setup.emailSignatureDescription">Alle E-Mail-Vorlagen, die vom System im Namen der Zeitschrift verschickt werden, tragen die folgende Signatur. Die E-Mail-Vorlagen können unter "Zeitschriftenverwaltung" bearbeitet werden.</message>
164
	<message key="manager.setup.enableAnnouncements">Erlauben Sie den Zeitschriftenverwalter/innen, Mitteilungen hinzuzufügen.</message>
164
	<message key="manager.setup.enableAnnouncements">Erlauben Sie den Zeitschriftenverwalter/innen, Mitteilungen hinzuzufügen.</message>
165
	<message key="manager.setup.enableAnnouncementsHomepage1">Anzeige der</message>
165
	<message key="manager.setup.enableAnnouncementsHomepage1">Anzeige der</message>
166
	<message key="manager.setup.enableAnnouncementsHomepage2">neuesten Mitteilungen auf der Startseite der Zeitschrift</message>
166
	<message key="manager.setup.enableAnnouncementsHomepage2">neuesten Mitteilungen auf der Startseite der Zeitschrift</message>
 Lines 304-310    Link Here 
304
	<message key="manager.setup.reviewOptions.reviewTime">Zeitaufwand der Begutachtung</message>
304
	<message key="manager.setup.reviewOptions.reviewTime">Zeitaufwand der Begutachtung</message>
305
	<message key="manager.setup.reviewPolicy">Richtlinien für die Begutachtung</message>
305
	<message key="manager.setup.reviewPolicy">Richtlinien für die Begutachtung</message>
306
	<message key="manager.setup.reviewProcess">Begutachtungsverfahren</message>
306
	<message key="manager.setup.reviewProcess">Begutachtungsverfahren</message>
307
	<message key="manager.setup.reviewProcessDescription"><![CDATA[OJS unterstützt zwei Modelle für die Verwaltung des Begutachtungsverfahrens. Es empfiehlt sich, das Standardbegutachtungsverfahren zu wählen, weil es die Gutachter/innen Schritt für Schritt durch das Verfahren führt und somit einen vollständigen Begutachtungsverlauf für jeden Beitrag garantiert. Außerdem enthält es eine automatische Erinnerungsfunktion sowie Standardempfehlungen zu den Beiträgen (Annahme; Annahme mit Änderungen; zur Begutachtung einreichen; Anderswo einreichen; Ablehnen; siehe Kommentare).<br /><br /> Wählen Sie unter den folgenden:]]></message>
307
	<message key="manager.setup.reviewProcessDescription"><![CDATA[OJS unterstützt zwei Modelle für die Verwaltung des Begutachtungsverfahrens. Es empfiehlt sich, das Standardbegutachtungsverfahren zu wählen, weil es die Gutachter/innen Schritt für Schritt durch das Verfahren führt und somit einen vollständigen Begutachtungsverlauf für jeden Beitrag garantiert. Außerdem enthält es eine automatische Erinnerungsfunktion sowie Standardempfehlungen zu den Beiträgen (Beitrag annehmen; Überarbeitung erforderlich; Erneut zur Begutachtung einreichen; Anderswo erneut einreichen; Beitrag ablehnen; Siehe Kommentare).<br /><br /> Wählen Sie unter den folgenden:]]></message>
308
	<message key="manager.setup.reviewProcessEmail">Begutachtungsverfahren über E-Mail-Anhänge</message>
308
	<message key="manager.setup.reviewProcessEmail">Begutachtungsverfahren über E-Mail-Anhänge</message>
309
	<message key="manager.setup.reviewProcessStandard">Standardbegutachtungsverfahren</message>
309
	<message key="manager.setup.reviewProcessStandard">Standardbegutachtungsverfahren</message>
310
	<message key="manager.setup.reviewProcessStandardDescription">Redakteur/innen schicken ausgewählten Gutachter/innen den Titel und Abstract des Beitrags und laden sie dazu ein, sich für die Begutachtung auf der Website der Zeitschrift einzuloggen. Über die Website erklären die Gutacher/innen ihr Einverständnis zur Übernahme der Begutachtung, laden die Beiträge herunter, reichen ihre Kommentare ein und entscheiden sich für eine Empfehlung.</message>
310
	<message key="manager.setup.reviewProcessStandardDescription">Redakteur/innen schicken ausgewählten Gutachter/innen den Titel und Abstract des Beitrags und laden sie dazu ein, sich für die Begutachtung auf der Website der Zeitschrift einzuloggen. Über die Website erklären die Gutacher/innen ihr Einverständnis zur Übernahme der Begutachtung, laden die Beiträge herunter, reichen ihre Kommentare ein und entscheiden sich für eine Empfehlung.</message>

Return to bug 6373